Feriendomizile in Norwegen

Das Königreich Norwegen ist das westlichste der skandinavischen Länder auf der skandinavischen Halbinsel. Im Osten grenzt Norwegen an Schweden. Das Land ist nicht sehr stark besiedelt, was auf die geologische Beschaffung Norwegens zurückzuführen ist. Die höchste Bevölkerungsdichte findet sich im Großraum der Hauptstad Oslos und in den weiteren Stadtgebieten. Prägend für das Landschaftsbild sind die norwegischen Blockhäuser aus massiven Holzbalken mit künstlerischen Verzierungen. Norwegen ist ein Land voller Unterschiede. Es gibt sowohl Gebirge als auch großflächige Wälder, Seen und Flüsse, wunderschöne Sandstrände und natürlich die bekannten Fjorde und Fjordküsten an der Westküste.

Aufgrund der vielfältigen Natur sind auch die unterschiedlichsten Aktivitäten in Norwegen möglich. Sie können im Sommer einen Badeurlaub an einem der schönen Strände verbringen oder aber einen Aktivurlaub mit Wander- und Radtouren. Auch für (Hobby-)Fotografen ist Norwegen ein Paradies – malerische Küsten und Landschaften sind ein ideales Motiv.

Wenn Sie ihren Winterurlaub in Norwegen verbringen möchten, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, Polarlichter zu sehen. Dieses Naturspektakel sollten Sie sich wirklich nicht entgehen lassen. Auf den nachfolgenden Seiten geben bekommen Sie unter anderem Tipps, wann und wo Sie ein Polarlicht am ehesten sehen können und welche anderen Orte in Norwegen unbedingt besucht werden sollten auf Ihrem Norwegenurlaub.